Sparer lassen viele Milliarden Euro liegen

Die Zeiten für Sparer waren noch nie so mager wie jetzt. Wie Renditen dennoch viel höher sein könnten, zeigen Experten am heutigen Weltspartag auf.

Von Hannes Gaisch-Faustmann

Nullzinsen für Sparer und Negativzinsen für Banken – „in 5000 Jahren hat es so etwas noch nie gegeben“. Diesen Befund hat Andy Haldane, Chefökonom der Bank of England, 2015 ans Tageslicht befördert – und Lukas Sustala, Ökonom der Agenda Austria, hat es für den heutigen Wel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.