Wer zahlt für Schnitzelohne Gentechnik?

Greenpeace-Test zeigt: Schweinefleisch im Supermarkt ist selten gentechnikfrei. Bauern fordern Umstellung, wollen aber nicht allein auf Mehrkosten sitzen bleiben. Fleisch würde teurer werden.

Von Ulrich Dunst und Hannes Gaisch-Faustmann

Das Ergebnis eines Marktchecks von Greenpeace in neun heimischen Supermarktketten dürfte viele Konsumenten überraschen. Schweinefleisch aus dem Regal ist nur in einem von zehn Fällen gentechnikfrei – und Biofleisch oder Fleisch von Schweinen, die nicht mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.