Start für die ersten Mikroelektronik-Labors

An der Technischen Universität Graz wurden gestern Verträge für die ersten Forschungslabore von Silicon Austria Lab (SAL) unterzeichnet.

Norbert Swoboda

Rund zwei Dutzend Teilnehmer an der Pressekonferenz (abgesehen von den Journalisten) – das zeigt schon, wie viele Mitspieler das Projekt hat. Im Rahmen der Initiative „Silicon Austria Labs“ (SAL) wurden gestern im Sitzungszimmer der Technischen Universität Graz Verträge unterzeichnet,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.