Facebook-Chef: Offen für höhere Steuern

Facebook-Chef Mark Zuckerberg zeigt sich offen für eine Reform des globalen Steuersystems, bei dem Technologiekonzerne stärker zur Kasse gebeten werden. Er unterstütze die OECD-Reformpläne. Das geht aus Zuckerbergs Redetext für seinen Auftritt bei der Münchener Sicherheitskonferenz am Wochenende her

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.