Ökonom sieht Riesenproblem für Konjunktur

Coronavirus: AT&S konnte mittlerweile wieder alle Werke in China in Betrieb nehmen, die AUA verlängert indes ihren Flugstopp.

Von Manfred Neuper

Froh und erleichtert“, zeigt sich AT&S-Vorstandschef Andreas Gerstenmayer. Der Leiterplattenspezialist konnte am Freitag nun auch das Werk II am chinesischen Standort Chongqing wieder hochfahren. Aufgrund des Coronavirus waren die chinesischen Neujahrsferien ja verlängert worden. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.