ams AG: Umsatzplus im ersten Quartal

Der steirische Chip- und Sensorenhersteller ams AG hat im ersten Quartal den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 32 Prozent auf 460,79 Millionen Euro gesteigert. Das bereinigte Betriebsergebnis (EBIT) betrug 93,05 Millionen Euro, das bereinigte Nettoergebnis lag – aufgrund von Einmalaufwendu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.