Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Wenn der Hundsstern aufgeht

Sterndeuter interpretierten den heliakischen Aufgang des Sirius als Ankündigung der lebenswichtigen Nilschwemme. Shutterstock

Sterndeuter interpretierten den heliakischen Aufgang des Sirius als Ankündigung der lebenswichtigen Nilschwemme. Shutterstock

Viele Menschen glauben, dass Himmelsereignisse Wohlergehen und das Geschehen auf der Erde beeinflussen. Im Ägypten der ­Pharaonen orientierte sich die Landwirtschaft an Sternkonstellationen. Kometen und Meteoriten waren jahrhundertelang als Unheilbringer gefürchtet. Es gibt Geschehnisse, die zufällig gemeinsam auftreten, und solche, die eine Ursache-Wirkung-Beziehung haben.

Von Robert Seeberger

redaktion-neue@neue.at

Die jährliche Nilschwemme wurde im alten Ägypten genau beobachtet. Durch die ägyptische Sahara zieht sich ein fruchtbarer Landstreifen entlang des Nils. Das Wasser und der nährstoffreiche Schlamm, der die Felder düngt, sind die Lebensgrundlage für die Mensch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.