Oft kopierter Klassiker

Best of 50er-Jahre: die Spaghettizange „502“.

Woher soll die Spaghettizange kommen, wenn nicht aus Italien? Sie gehörte schon vor den 1950ern in eine italienische Küche wie das Ragù auf die Pasta. Doch erst Carlo Alessi entwarf – der Firmenlegende nach heimlich, hinter dem Rücken seines Vaters Giovanni – dieses so schlichte wie elegante Werkzeu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area