Zarte Gräser ziehen Grenzen

Ein Gräsermeer am Zürichsee schuf der

Schweizer Gartenarchitekt Simon Rüegg. Weiche Gräserformen, Solitärbäume, Hortensien, Federborstengras und Chinaschilf bilden hier eine malerische Einheit.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area