Frankreich-Kader für Nations League mit Benzema, ohne Giroud

19.05.2022 • 16:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Frankreich-Kader für Nations League mit Benzema, ohne Giroud

Karim Benzema kehrt für die kommenden Nations-League-Spiele in den Kader des französischen Fußball-Nationalteams zurück. Der 34-jährige Stürmer von Real Madrid hatte die März-Partien verletzungsbedingt verpasst. Dafür rutsche Olivier Giroud aus dem Aufgebot. Ansonsten sind alle Topstars wie Kylian Mbappe (PSG), Antoine Griezmann (Atletico) oder N’Golo Kante (Chelsea) im Team, das im Juni unter anderem auf Österreich trifft, dabei.

Mit Boubacar Kamara (Marseille) nominierte Coach Didier Deschamps auch einen potenziellen Debütanten. Weltmeister Frankreich trifft zum Auftakt der Nations League am 3. Juni daheim auf Dänemark, am 6. Juni auswärts auf Kroatien, am 10. Juni in Wien auf Österreich und am 13. Juni daheim auf Kroatien.

Frankreichs Kader für die kommenden Nations-League-Spiele:

Tor: Alphonse Areola (West Ham United), Hugo Lloris (Tottenham Hotspur), Mike Maignan (AC Milan)

Abwehr: Jonathan Clauss (RC Lens), Lucas Digne (Aston Villa), Lucas Hernandez (Bayern München), Theo Hernandez (AC Milan), Presnel Kimpembe (Paris Saint Germain), Jules Kounde (FC Sevilla), Benjamin Pavard (Bayern München), William Saliba (Olympique Marseille), Raphael Varane (Manchester United)

Mittelfeld : Matteo Guendouzi (Olympique Marseille), Boubacar Kamara (Olympique Marseille), N’Golo Kante (Chelsea), Adrien Rabiot (Juventus Turin), Aurelien Tchouameni (AS Monaco)

Angriff: Wissam Ben Yedder (AS Monaco), Karim Benzema (Real Madrid), Kingsley Coman (Bayern München), Moussa Diaby (Bayer Leverkusen), Antoine Griezmann (Atletico Madrid), Kylian Mbappe (Paris Saint Germain), Christopher Nkunku (RB Leipzig)

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.