Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

International

San Diego

Grenzer rüsten sichMehrere Hundert Migranten aus Mittelamerika haben...

Dornbirn

470 Meter LängeDer Durchschlag für den Zanzenbergstollen in Dornbirn ist am Dienstag erfolgt. Das Bauwerk ist Teil eines Hochwasserschutzprojekts, bei dem das Wasser aus dem Steinebach künftig in die Dornbirner Ache geleitet werden kann. Der Stollen hat eine Länge von 470 Metern. Durch das Projekt soll die Sicherheit im Unterlauf des Steinebachs sowie entlang des Fischbachs und im Schwefel erhöht werden. Stadt Dornbirn

Um Berührungsängste abzubauen

Die Aids-Hilfe informierte anlässlich des Welt-Aids-Tages über ihre Arbeit. Ab 1. Jänner 2019 bekommt die Einrichtung eine neue Leiterin.

Lokal

Hydro Nenzing: Standort wird ausgebaut

Grünes Licht vom Konzern für Investitionen von bis zu zwölf Mil­lionen Euro bis 2025. 60 neue Arbeitsplätze sind vorgesehen. Zuvor sind rund 9000 Quadratmeter an Flächen aus der Landesgrünzone zu nehmen. Kompensationsflächen werden zur Verfügung gestellt.

kompakt

HörbranzArbeiter (46) stürzte drei Meter in die Tiefe

Feldkirch

Epidemie ein Schnippchen geschlagenZum ersten Mal in Vorarlberg fand kürzlich am LKH Feldkirch eine Einsatzübung für „Infektionsschutz nach dem Auftreten einer hochansteckenden Infektionskrankheit“ statt. Übungsannahme: Ein 58-jähriger, soeben von einer Reise nach Saudi-Arabien zurückkehrt, weist alle Anzeichen der hochansteckenden Infektion MERS auf. Der Patient wurde von seiner Wohnung in Hohenems ins LKH Feldkirch gebracht, wo er – ohne andere Bereiche zu kontaminieren – von Ärzten und Pflegepersonal auf der Intensivstation übernommen und behandelt wurde. An der Übung beteiligten sich das Rote Kreuz, das Infektionsteam der Behörde, das LKH Feldkirch, die Polizei Hohenems und Feldkirch sowie die Feuerwehr Hohenems und die Betriebsfeuerwehr am LKH Feldkirch. KHBG 

Mehr von demselben bei den Bulldogs

Spielbericht. Die Bulldogs verlieren trotz einer teils sehr guten Leistung mit 1:4 gegen Bozen. Für die Vorentscheidung sorgte das ganz bittere dritte DEC-Gegentor.

Immer wieder Remis

Auch die vierte Partie der Schach-WM zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana endet unentschieden.

Solari erhielt bei Real Madrid Vertrag bis 2021

Santiago Solari hat beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 erhalten. Der 42-jährige Argentinier hatte den Posten bei Real Ende Oktober interimistisch übernommen, nachdem Ex-Nationaltrainer Julen Lopetegui nach einer Negativserie entlassen worden war. Nun soll Solari den Traditionsverein wieder an die Spitze führen. In der Liga ist Real nach einem 4:2-Sieg bei Celto Vigo inzwischen bis auf vier Punkte FC Barcelona herangerückt. APA

Der rollende Fotograf

Robert Fröhle ist mit einer Spina bifida (offener Rücken) auf die Welt gekommen und sitzt im Rollstuhl. Seine größte Leidenschaft gehört der Fotografie. Genauer gesagt, der erotischen und der Aktfotografie.

Papst reist nach Marokko

Erste Reise für 2019 von Papst Franziskus von Vatikan bestätigt – auch zum ­Weltjugendtag nach Panama wird der oberste Hirte ­erwartet.

Sport

Hitlergruß gezeigt

Ein Foto, auf dem Dutzende lachende Schüler offenbar den Hitlergruß zeigen, empört die USA.

Wie man wird, was man ist

In ihren soeben erschienenen Memoiren „Becoming“ zielt Michelle Obama auf den Kopf und trifft dabei mitten ins Herz. Zeit für große Gefühle.

Pokerspiel ohne Gewinner

Was haben das italienische Budget und der Brexit gemeinsam? In beiden Fällen agieren die Beteiligten wie Pokerspieler. Das Problem: Am Ende gibt es nur Verlierer.

Pfleger verdächtigt

Ein zu Jahresbeginn in München festgenommener Hilfspfleger steht inzwischen unter sechsfachem...

Immer mehr Klagen

Der deutsche Agrarchemie-Konzern Bayer sieht sich in den USA mit noch mehr Glyphosat-Klagen als...

Bedrohliches Ebola-Szenario im Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo gibt es immer mehr Ebola-Erkrankungen. Vor allem im Osten des Landes – in den Regionen Ituri und Nord-Kivu – könnte die Situation außer Kontrolle geraten, warnen Ärzte ohne Grenzen. Es sind bereits 201 Todesfälle zu beklagen. AFP

NATIONS League

Liga B, Gruppe 3 – Donnerstag: Österreich – Bosnien-H. 20.45 UhrWien, Happel-Stadion, ORF eins, live

Ibrahimovic zum Spieler der Saison gewählt

Zlatan Ibrahimovic ist nach einem überzeugenden ersten Jahr in den USA zum besten neuen Spieler der Saison der Major League Soccer gekürt worden. Der 37-Jährige, der im März von Manchester United zu LA Galaxy gewechselt war, gewann die Auszeichnung mit mehr als 36 Prozent der Stimmen. In 27 Einsätzen erzielte der Schwede 22 Tore und gab zehn Torvorlagen. APA

Nicht immer sind Tore die Messlatte

Ein Tor ist gegen Bosnien Pflicht, um Österreichs Chance auf den Gruppensieg aufrechtzuerhalten. Die Stürmer Michael Gregoritsch und Guido Burgstaller warten noch auf ihren Durchbruch im Team. Das Duo wird aber sehr geschätzt.

Nations League

Szenarien: Folgende Resultate müssten eintreffen, damit Österreich auf Platz 1, 2 oder 3 in seiner...

Verband reduziert

Der englische Verband will nach dem Brexit die Zahl der Legionäre (Nicht-Briten) in den...

Kurzes Gastspiel

Nach nur einem Monat hat Italiens Ex-Teamchef Gian Piero Ventura seinen Job bei Serie-A-Klub...

Des Mordes schuldig

Knapp zwei Jahre dauerte es, nun wurde nach einer Todesfahrt durch die Innenstadt von Melbourne...

Kultur

Leserbriefe

129

Millionen tote Bäume soll es in Kalifornien angesichts der bereits seit mehreren Jahren ausbleibenden Regen...

Der Warteschleifen-Prinz

Charles feiert seinen 70er: Er begeht ihn in gelassener Hoffnung, doch noch einmal den Dienst am Thron zu tun. Seine Zeit füllt er als Ökobauer, Menschenrechtskämpfer und Repräsentant.

Leute

More of Morak

Der erste Streich, erschienen 1980. Der schneeweiße New-Wave-Schizo-Punk fetzte durch Österreich,...

Tribuene

„Ich glaube schon, dass ich ein Moralist bin“

INTERVIEW. 25 Jahre nach seiner letzten Platte hat der Musiker, Schauspieler und Ex-Politiker Franz Morak, 72, wieder eine neue CD veröffentlicht. Von Altersmilde kann zum Glück keine Rede sein. Von Bernd Melichar

Thema des Tages

Sex-Attacke im Zug

Die Polizei ermittelt, weil acht Fußballfans nach einem Spiel der SV Ried zwei...

Messer im Rücken

Eine 57-Jährige hat ihrem Ex-Mann ein Messer in den Rücken gerammt und sich dann der Polizei...

57.000

Häuser sind in Südkalifornien insgesamt von Feuern bedroht.

Sonntag

Tunnel gesperrt

Ein betrunkener Fußgänger aus Bayern löste eine Tunnelsperre auf der Westautobahn (A1) in...

Österreich

Weißer Rauch aus Downing Street No. 10

Premierministerin May glaubt, einen Deal mit der EU zu haben. Für Mittwoch ist eine Sondersitzung ihrer Regierung geplant. Dublin warnt aber, die Verhandlungen seien noch keineswegs beendet. Boris Johnson wittert britische „Kapitulation“.

Kika-Leiner schlägt neue Töne an

Der neue Kika-Leiner-Chef Reinhold Gütebier will den Kundenschwund in wenigen Monaten stoppen, neu und aggressiv am Markt auftreten. In drei Jahren gebe es wieder Gewinne.

Amazon baut zwei Zentralen

Der weltgrößte Online-Händler Amazon ist bei seiner Suche nach weiteren Zentralen in den USA fündig geworden. Die Wahl ist auf Long Island City (New York) und auf Arlington im US-Bundesstaat Virginia gefallen. Amazon-Chef Jeff Bezos kündigte außerdem ein Logistikzentrum in Nashville (Tennessee) an. APA

Politik

Gesetz gekippt

Der EuGH hat eine österreichische Regelung gegen Sozialdumping gekippt.

Wiesberger steht vor Comeback

Nach einer verletzungsbedingten Pause von sieben Monaten ist Bernd Wiesberger (Bild) bereit für ein Comeback. Der Sehnenriss im Handgelenk ist verheilt, ab 29. November schlägt Wiesberger auf Mauritius wieder auf der European Tour ab. GEPA

ATP-FINALE

Spielort: O2-Arena, London.Ergebnisse:Einzel, Gruppe „Lleyton Hewitt“:Kevin Anderson (RSA/4)...

Thiem ist mit eineinhalb Beinen draußen

Dominic Thiem verlor beim ATP-Finale in London nach einer mageren Leistung gegen Roger Federer mit 2:6, 3:6 und hat nur noch eine theoretische Chance auf das Halbfinale.

Hochspekulativ

Die Ratingagentur S&P hat das langfristige Kreditrating von Argentinien auf „B“...

Wirtschaft

Caritas-Chef: Konto gesperrt

Um acht Uhr früh setzte er einen Tweet zur Ö-3-Wundertüte ab, dann ging nichts mehr. Caritas-Präsident Michael Landau hat seit gestern keinen Zugang zu seinem Twitter-Konto. Die Gründe kenne er nicht. „Ich fühle mich ganz wohl, auch ohne Twitter“, erklärt er. APA

Expertenzweifel

Nach dem Rechnungshof zweifelt nun auch der Budgetdienst des Parlaments die Kostenberechnungen...

Spion wieder frei

Der am Wochenende auf Betreiben der Staatsanwaltschaft festgenommene Bundesheerspion Martin M.

Aus für „digitale Vermummung“

Während die Regierung mit Experten über Maßnahmen im Kampf gegen Hass im Netz diskutierte, sorgte die FPÖ mit einem rassistischen Video auf Facebook für Wirbel.

Nichtraucherschutz

Die Junge ÖVP sieht deutlichen Nachholbedarf beim Nichtraucherschutz in der Gastronomie.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.