Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Titel

Keine Kontrolle mehr

Facebook. FPÖ hat HC Strache die Kontrolle über seinen Facebook-Auftritt entzogen. Er darf nur noch posten, was von der Partei genehmigt wird. Dafür tritt sein künftiger Nachfolger, Norbert Hofer, dort immer öfter auf. Seiten 2/3  AFP

„Landshut“ ruht

Aus finanziellen Gründen stagniert das geplante Ausstellungsprojekt zur „Landshut“ in Friedrichshafen. Eine Lösung des Dilemmas zeichnet sich nicht ab. Seiten 22/23

Schamlosigkeit

Journalist Paul Lend­vai wird 90 und legt rechtzeitig zum Jubiläum sein neues Buch vor. Im Interview spricht er über die derzeitige „politische Schamlosigkeit“. Seiten 4/5

So viele wie nie

Bei den Vorarlberger Landtagswahlen am 13. Oktober 2019 werden voraussichtlich insgesamt elf Parteien und Listen zur Auswahl stehen. Das gab es bisher noch nie. Seiten 16/17

Gute Aussichten

Benjamin ­Bildstein und David Hussl landen bei den Pre Oympics auf Platz vier. Das Duo vom Yachtclub Bregenz ist also gerüstet für den Kampf um ein Olympia-Ticket. Sportteil

International

Rekordaufgebot für die Wahl

Am 13. Oktober sind so viele Parteien und Listen wählbar wie nie zuvor. Insgesamt werden elf Optionen bei der Landtagswahl auf dem Stimmzettel stehen.

Österreich

Klage: Ex-Gattinsoll raus aus Firma

Hotelier will in anhängigem Zivilprozess am Landesgericht erreichen, dass geschiedene Frau ihm ihre Anteile von zehn ­Prozent unentgeltlich zurückgeben muss.

Ludesch

16-Jährige verletztEine 16-Jährige Mopedfahrerin wurde am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Ludesch verlertzt. Sie war in Ludesch in Richung Nüziders unterwegs, als ein 26-jähriger Pkw-Lenker plötzlich in die Straße einfuhr. Offensichtlich hatte er die junge Frau übersehen. Durch die Kollision wurde die 16-Jährige vom Zweirad katapultiert und prallte auf der Straße auf. Sie wurde verletzt und ins Krankenhaus Bludenz gebracht. Der 26-jährige Pkw-Fahrer hatte keinen Führerschein.   ©Bernd...

Lokal

Faludriga-Nova: unberührte Idylle

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück ­wanderte ab Marul zum Fürkele. Anschließend hinab zur Faludriga Alpe und über den Wald­erlebnispfad wieder zurück.

Ins Horn gestoßener Protest

Mit der New Yorker Formation Brass Against ging der Kultursommer im Conrad Sohm in ein grandioses, leider nur spärlich besuchtes Finale.

Neue Räume für vernetzte Region

Bei einer Pressekonferenz wurde über die Hintergründe zur neuen Reihe „Sehnsuchtsorte“ informiert. Es geht um die Beschäftigung mit dem eigenen Kulturraum.

Crawl

Wenn sich ein Hurrikan der Kategorie 5 der Küste Floridas nähert, stehen alle Zeichen auf Alarm.

Sport

Tel Aviv on Fire

Die Soap-Opera „Tel Aviv on Fire“ vereint jeden Abend Israelis wie Palästinenser vor der Glotze. Der junge Palästinenser Salam ist Drehbuchautor und muss jeden Tag die Grenze zwischen Israel und dem Westjordanland überqueren. Bei einer Kontrolle gerät das Skript der nächsten Folge in die Hände des israelischen Kommandeurs Assi.  FKC im Cinema 2000, heute, 19.30 Uhr.  Samsa/TS/Lama/Artemis

Lehrabschluss für Asylwerber

Schwenk der Bundes-ÖVP: Jene 900 Asylwerber, die eine Lehre machen, sollen diese abschließen dürfen – auch bei negativem Asylbescheid.

Traumfotos zur Trauung

Das glückliche Paar auf einer Blumenwiese, vor einem Wasserfall oder Sternenhimmel – alles möglich im „Love Story in Rome“-Studio in Peking. Etwa 60 Paare pro Tag lassen dort vor Kulissen ihre Hochzeitsfotos schießen – noch vor der Trauung. Das Studio ist Teil der boomenden Hochzeitsindustrie in China. APA

Aus für Grabher

Nach Sebastian Ofner und Barbara Haas sind die US-Open auch für Julia Grabher bereits nach der...

Lee Duck-hee knapp gescheitert

Lee Duck-hee, der am Montag als erster Gehörloser überhaupt eine Partie auf der ATP-Tour gewonnen hatte (wir berichteten), verpasste in Winston-Salem das Achtelfinale. Gegen Hubert Hurkacz (POL) sah es für den 21-Jährigen anfangs gut aus, er verlor letztlich aber nach Satzführung noch mit 6:4, 0:6, 3:6. AP

Olympia-Chance

Um den Olympia-Quotenplatz im Kajak-Zweier über 500 Meter zu erhalten, brauchen Viktoria...

Auf Ibiza streiken die Zimmermädchen

Auf Spaniens Ferieninseln legen die Putzfrauen der Hotels ihre Arbeit nieder. Es ist ein Aufstand gegen Ausbeutung, gegen Akkordarbeit und für Anerkennung.

europa League

Astana – Bate Borisow Heute, 16.00Ararat – Düdelingen Heute,...

Kultur

Picknickverbot in drei Sprachen

Der Massentourismus macht auch vor Österreichs Bergen nicht halt. In Hintersee in den Hohen Tauern wurden deshalb Verhaltensregeln in Deutsch, Englisch und Arabisch angebracht. Damit will die Gemeinde Mittersill dem Müllproblem Herr werden. „Für die arabischen Gäste ist die Gegend laut Koran das Paradies“, erklärt Bürgermeister Wolfgang Viertler. „Das soll auch so bleiben.“ APA

Zur Person

Birgit Schiller leitet die Untersuchungen im Bereich Kosmetik und Chemie beim Verein für...

Mineralwasser: Keine prickelnden Ergebnisse

Die VKI-Expertin Birgit Schiller über gute Gründe, statt Mineralwasser Leitungswasser zu trinken, und darüber, was man sich vom Wasser aus der Flasche erwarten kann. Von Daniela Bachal

Nach 3 kommt 4

Keine andere Rolle machte Keanu Reeves (54) so berühmt wie Neo aus dem „Matrix“-Dreiteiler (1999 bis 2003).

Wirtschaft

Onlineportal

Seit 2014 bietet das Onlineportal www.trinkwasserinfo.at eine Trinkwasserdatenbank zur...

Keine Panik

Auch wenn sich bei den VKI-Tests von stillem Mineralwasser regelmäßig Keimbelastungen zeigen:...

Leserbriefe

Leute

„Niemandwird weisegeboren“

Paul Lendvai wird am Samstag 90 Jahre alt. Ein Gespräch mit der österreichischen Journalisten-Legende über die alte Garde und die neue politische Schamlosigkeit. Von Manuela Tschida-Swoboda

Gesundheit

Zur Person

Paul Lendvai, geb. am 24. August 1929 in Budapest.

Ibiza ist nicht Knittelfeld

Die FPÖ verdrängt Heinz-Christian Strache von „seiner“ Facebook-Seite. Dadurch wird eine subtile Entfremdung sichtbar. Doch von Ibiza nach Knittelfeld ist es ein weiter Weg.

Thema des Tages

Politik

Nachrichten

Berlin widerspricht Trump: Russland nicht Teil der G7PARIS. Deutschland ist dagegen, Russland wieder in den Kreis der G7-Staaten aufzunehmen.

Der Urtlgraben

Den Ausgangspunkt für alle Sommerplanungen nahm für mich stets der berühmte Urtlgraben bei...

Tribuene

Straßburg als letzte Hürde

Trainer Adi Hütter und Verteidiger Martin Hinteregger haben nur noch eine Hürde auf dem Weg in die Europa-League-Gruppenphase zu nehmen: Racing Straßburg. Heute steht das Hinspiel in Frankreich auf dem Programm. „Ich kann bestätigen, dass dort eine gute Stimmung herrscht. Die Unterstützung von den Rängen ist durchaus lautstark, gewissermaßen ähnlich wie bei uns im Stadion“, sagt Frankfurts Almamy Toure, der aus seiner Zeit mit Monaco Gegner Straßburg kennt.Champions League, Play-off, Hinspiele: Dinamo Zagreb – Rosenborg Trondheim, Olympiakos Piräus – Krasnodar, YB Bern – Roter Stern Belgrad (alle Nacht).
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area