Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

Österreich

Lokal

Austausch in einem ganz anderen Ambiente

Die „Schaffarei“ öffnete am Mittwoch in Hard erstmals ihre Pforten. Beim Festival der AK zur Arbeitskultur sollen die Arbeitnehmer und ihre Anliegen im ­Mittelpunkt stehen.

Draußen erleben

Im Outdoor-Erlebnis-Park im Freigelände Süd werden neben dem Rummelplatz auch...

Dornbirn

UrbanesFestDie Vorbereitungen für das Dornbirner Stadtfest „Urbikuss“ am 24. August laufen auf Hochtouren. Das Programm hat von Kunst und Kultur, Musik verschiedenster Genres, Fassanstich, Kochshow und Kinderprogramm einiges zu bieten. Unter anderem treten die Bands Folkshilfe und The Monroes auf. Aufgrund des unbeständigen Wetters kann es zu Programmänderungen kommen. Infos und Änderungen auf: www.dornbirn.at/urbikuss Stadt Dornbirn

Atletico jubelt, Real hadert

Nach dem Triumph im UEFA-Supercup gegen Real Madrid geht Atletico Madrid selbstbewusst in die Saison. Real steht vor einer schwierigen Spielzeit.

Rapid dank Kantersieg weiter

Rapid Wien steht nach einem 4:0 (1:0) gegen Slovan Bratislava als einzige österreichische Mannschaft im Play-off der Europa League.

City bangt de Bruyne

Der englische Meister Manchester City muss wohl länger auf seinen belgischen Nationalspieler Kevin...

Ausgeglichene Feiertagsbilanz

Dornbirn bleibt nach Sieg in Kitzbühel weiter makellos. Nur die Rheindörfler können zu Hause siegen. ­Hohenems verliert im Herrenried trotz dreifachem Torerfolg.

Sport

Cardinals im Play-off

Die Feldkirch Cardinals stehen erstmals in ihrer Vereins­geschichte im Play-off der höchsten Baseball­liga. Die Hard Bulls sind dagegen ausgeschieden.

Sonntag

Sturz mit MotorradSchwer verletzt hat sich ein 51-jähriger...

kompakt

DornbirnZwölf Meter über Böschung abgestürzt

Wasser und Feuer

Das Paradies ist für mich nicht in erster Linie ein Ort, sondern ein Zustand.

Heikle Heiratspolitik

Man hätte der Außenministerin eine schöne, ungestörte Hochzeit gewünscht. Doch den Kreml-Chef als privaten Freund zu präsentieren, ist ein politischer Akt – und schwerer Fehler.

Kultur

4

vollwertige Brigaden der Landstreitkräfte wird das Bundesheer in seiner neuen Struktur wieder umfassen.

Zurück auf dem Boden der Realität

Die Aufbruchsstimmung beim Bundesheer flaut wieder ab. Die Bundesregierung kann die hohe Erwartungshaltung der Soldaten nicht erfüllen, die großen Würfe fehlen noch. Bei den Investitionen herrscht weiter hoher Nachholbedarf, auch die Einsatzbereitschaft ist am Limit. Eine Bestandsaufnahme.

55.000

Soldaten umfasst die Mobilmachungsstärke des Bundesheeres – zumindest auf dem Papier.

Extra

Leute

Aus Einsturz wird politisches Beben

Suche nach Schuldigen für Brückendesaster von Genua mündet in Hickhack zwischen Regierung, Opposition und Betreibergesellschaft. Die Suche nach Vermissten hält an.

Verzicht auf Maut?

Nach dem Brückeneinsturz von Genua hat Italiens Innenminister Matteo Salvini den...

Nachrichten

Nach „Tante Ju“-Absturz: Airline darf weiterfliegenBERN. Nach dem Absturz des Oldtimer-Flugzeugs „Tante Ju“ mit 20 Toten in der Schweiz darf die...

Tribuene

2,26

Milliarden Euro plant der Bund heuer für Landesverteidigung auszugeben.

Gefeierte, gefallene Helden

Sie waren Helden – gefeiert und verehrt. Doch dann nahmen sie die falsche Abzweigung. Von Sportgrößen, die im Leben danach den Boden unter den Füßen verloren.

Motivation für Comeback

Musiker Phil Collins (67) hält ein Comeback seiner Band Genesis für möglich – allerdings nur, wenn sein...

Niemals Uno

Mannigfaltig sind bekanntlich die Vergnügungen, die ein Aufenthalt am Meer bietet, so ab ca.

Thema des Tages

Immer Wetter

Auch wenn das nicht alle bestätigen wollen, bin ich doch im Grunde ein zutiefst entspannter...

Moretti kehrt zurück

Tobias Moretti (59) wird am Sonntag als Jedermann auf den Salzburger Domplatz zurückkehren. Nach einer Lungenentzündung war er für fünf Vorstellungen ausgefallen. Moretti: „Von Herzen danke ich Philipp Hochmair für...

Wirtschaft

Die Serie A, frischaufpoliert

Dank Ronaldo erfährt die höchste italienische Spielklasse wieder einen Schub an Attraktivität – auch Juventus’ Konkurrenz profitiert davon.

Politik

International

Neuem Gesetz droht Bruchlandung

Heute endet die Begutachtungsfrist für das Standortentwicklungsgesetz der Regierung. Juristen lassen an Genehmigungsautomatik für wichtige Bauvorhaben kein gutes Haar.

Halbjahresbilanzen

Die Wienerberger AG hat im ersten Halbjahr einen Nettogewinn von 53,2 Millionen Euro erzielt, ein Plus von 28...

Heta: Versicherer ist in zweiter Instanz beim OLG Graz abgeblitzt

Eine deutsche Versicherungsgruppe ist im vergangenen Jahr mit einer Zivilklage gegen das Land Kärnten betreffend nachrangige Heta-Anleihen abgeblitzt. Die Klägerin ist der Ansicht, dass das Land für ihre nachrangigen Anleihen zur Gänze haften müsse, und hatte das Rückkaufangebot nicht angenommen. Jetzt hat aber auch das Oberlandesgericht Graz als Berufungsgericht das Urteil des Landesgerichtes Klagenfurt bestätigt. „Das Oberlandesgericht hat festgestellt, dass das Verfahren ordnungsgemäß abgewickelt wurde“, betont die Kärntner Finanzlandesrätin Gaby Schaunig.Bereitgestellt wurde das Urteil mit 6. August, bis Anfang September hätten die Kläger jetzt noch die Möglichkeit, beim Obersten Gerichtshof zu berufen. Neben dem deutschen Versicherer gibt es noch eine Reihe anderer großer und kleiner Kläger. Bis das aktuelle Verfahren, eine Art „Musterverfahren“, abgeschlossen ist, sind die restlichen Klagen aber ruhend gestellt. In Summe geht es hier, so Schaunig, um 129 Millionen Euro. Astrid Jäger

Matt hat es wieder getan!

Fast 20 Jahre nach „Futurama“ erschafft „Simpsons“-Erfinder Matt Groening wieder eine neue Zeichentrickserie. Der Erwartungsdruck ist enorm.

Mehr dazu

Matt Groening, geboren 1954 in Portland (Oregon), ist ein Zeichner, Autor und Produzent.

Kiew: Wien als Vermittler disqualifiziert

Die Einladung von Kreml-Chef Putin zur Hochzeit von Außenministerin Kneissl hat massive Kritik aus der Ukraine provoziert. Streit gibt es vor allem um die Sicherheitskosten.

Sonntag

Meister-Ingenieur im Fokus

Nach dem Brückeneinsturz rücken die von Ingenieur Riccardo Morandi (1902–1989) geplanten Brücken in den Fokus. Experten betonen, dass die Verkehrslast heute viel höher sei als in ihrer Planungszeit – die Wartung spiele da eine immens wichtige Rolle. Das Polcevera-Viadukt stand schon vor seinem Einsturz in der Kritik: „Wir sollten es wie bei einem Auto betrachten. Wenn man es regelmäßig reparieren muss, dann sollte man sich ein neues kaufen“, hatte ein Experte der Universität Genua vor zwei Jahren gefordert. AFP

Medien

Migrationsgesetz

Das seit Jahren geforderte Einwanderungsgesetz in Deutschland nimmt Form an.

PSG holte Kehrer

Der deutsche Fußball-Profi Thilo Kehrer wechselt vom FC Schalke 04 zu Paris Saint-Germain.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.