Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Verfügbare Ausgaben:
Zoom
Textansicht einblenden

International

Wien

Glänzender AuftrittMode-Ikone Donatella Versace entwarf das...

kompakt

BregenzNeos-Anfrage an LH Wallner zu Rücklagen

Österreich

Lokal

Mit der Stimme auf die Bühnen Europas

Der 50-jährige Feldkircher Christian Büchel hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Der international bekannte Bariton agiert als Gesangsleiter, Chorleiter und Vocal Coach und hat ein eigenes Programm für Stimmtraining erfunden.

Zehn Jahre nach erstem Coup angeklagt

14 Überfälle in neun Jahren gehen auf das Konto des „Postkarten-Räubers“. Jetzt steht die Anklage. Laut ­Gutachten war er bei seinen Taten voll zurechnungsfähig.

kompakt

TschaggunsGefahr in Verzug: MofaLenker schwer verletzt

Die Bulldogs bleiben zu anfällig

Dornbirn verliert trotz einer 2:0-Führung in Wien noch 3:4 bei den Caps, erobert aber immerhin einen Punkt. Alle vier Tore schenkte ihnen Peter Schneider ein, drei auf Einladung.

3200 Kilometer umsonst

Es sollte ein Highlight für den gesamten Verein werden und wurde zu einer bitteren Enttäuschung für den RHC Dornbirn. Das Europacup-Rückspiel der Dornbirner beim portugiesischen Spitzenklub Juventude de Viana wurde kurz vor Beginn abgesagt und mit 10:0 für die Portugiesen gewertet. Vor der Saison wurde eine neue Regel eingeführt, dass alle Teams lizenzierte Betreuer, Pyhsios und Delegationsleiter brauchen, um an internationalen Spielen teilnehmen zu dürfen. Vor dem Spieltag am Wochenende wurden die Schiedsrichter nun angewiesen, die Bestimmung rigoros zu kontrollieren und bei Verstößen unmittelbar eine Strafverifizierung auszusprechen. Dornbirn fehlte ein lizenzierter Teamdelegierter, deshalb fand das als TV-Livespiel geplante Duell nicht statt. Ein eilig anberaumtes Freundschaftsspiel war nur ein schwacher Trost für das Dornbirner Team, das die 1600 Kilometer lange Reise auf die Iberische Halbinsel auf sich genommen hatte.Es war jedoch nicht das einzige Spiel der Europapokal-Runde, das strafverifiziert wurde. In Nantes vermochten die Gäste aus Barcelos, keine Lizenz für ihren Coach vorzuweisen, wodurch die Partie abgesagt wurde. Daraufhin soll es in der Atlantik­stadt zu heftigen Tumulten zwischen Rollhockey-Fans und Offiziellen gekommen sein. Keine Probleme gab es dagegen in Uttigen, wo sich der RHC Wolfurt durch ein 10:4-Sieg gegen die Schweizer fürs Achtelfinale qualifizierte (die NEUE berichtete).  Sams

Sport

Von Seff DünserBei einer Halloween-Veranstaltung auf dem Dornbirner Messegelände soll ein 25-Jähriger...

Mäder

Zuerst das Auto, dann das HausIn Mäder hat in der Nacht auf Sonntag ein Wohnhaus gebrannt. Zunächst fing ein Auto in einem Carport Feuer, die Flammen griffen jedoch rasch auf die Hausfassade über. Die Feuerwehr musste mit Atemschutz ins Innere des Hauses, um den Brand zu löschen.  D. MAthis

kompakt

VandansSchneekettenpflicht auf Hochalpen­straße

Mann im Mittelpunkt

Das Kosmos-Theater stellt in dieser Saison das Thema „Mann“ in den Mittelpunkt.

Anmut in der Bewegung

„Silent Confrontation“: faszinierendes Werk bei den Montforter Zwischentönen. Anfang 2019 wird es um „widerstehen“ gehen.

musers Marie

Mit am Kopftuachverbot im Kindergarta erreicht d’Regierung nur, dass i mi...

Einigung ohne Hochmut

Im Ringen der Kollektivvertrags-Verhandlungen lebt die Sozialpartnerschaft. Federn lässt Gesetzesalleingang der Bundesregierung. Diese muss bei kalter Progression ihren Teil leisten.

Bitcoin stürzt ab

Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin ist um 10,8 Prozent auf unter 5000 Dollar gefallen.

Reform der Aufsicht

Finanzminister Hartwig Löger wird heute die Reform der Bankenaufsicht präsentieren.

Presseschau

Was macht die Regierung dann?SALZBURG. Wieder einmal das Kopftuch.

Kultur

Sie kommen zur „Starnacht“

Zwar ist es noch Zeit, aber der Run auf die Tickets hat bereits begonnen. Kein Wunder, denn am 19. und 20. Juli 2019 findet die 20. Ausgabe der beliebten „Starnacht am Wörthersee“ statt. Die ersten beiden Künstler wurden gestern präsentiert: Schlagerkönig Roland Kaiser (66) und Peter Schilling (62, Bild), dessen Name...

Trauer um Kim Porter

Sie waren seit 2007 getrennt, aber freundschaftlich sehr verbunden:Rapper Sean „Diddy“ Combs (49) trauert um seine Ex-Freundin Kim Porter, die vorletzten Sonntag tot in ihrem Haus nahe Los Angeles gefunden wurde. „Ich weiß nicht, was ich ohne dich tun soll, Baby“, schrieb der Musiker am Sonntag auf Instagram. „Ich vermisse dich so sehr.“ Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. AP

Sie mag Pizza, basta!

Sie gehört zum Typus Vollblut-Italienerin und deshalb braucht man ihr beim Essen keine großen Reden halten. Sophia Loren (84) mag nicht nur Pasta, sondern auch Pizza, aber bitte, wie es sich gehört: „Die...

Wirtschaft

SkiWeltcup Herren-Slalom, Levi

1.Marcel Hirscher (AUT)1:51,04 Minuten2.Henrik Kristoffersen (NOR)+0,09 Sekunden3.Andre Myhrer (SWE)+1,41 Sekunden4.Ramon Zenhäusern (SUI)+1,455.Jean-B. Grange (FRA)+1,566.Daniel Yule (SUI)+1,577.Michael Matt (AUT)+1,588.Christian Hirschbühl (AUT)+1,669.

Außerirdische WG mit Ablaufdatum

Am 20. November 1998 schossen die Russen das allererste Modul für die Internationale Raumstation ins All. 20 Jahre später hat die ISS im Herbst ihrer Existenz viele Probleme.

Leute

Gebündelte Kräfte

Die ISS ist ein gemeinsames Projekt der amerikanischen Nasa, der russischen Roskosmos, der...

Tribuene

Nations League

Liga AGruppe 1Deutschland – Niederlande Nacht1. Frankreich...

Neonazi als Sobotka-Bodyguard

Nach der peinlichen Sicherheitspanne um einen Neonazi zieht das Parlament die Notbremse. Künftig wird Überwachung nicht mehr von externen Security-Firmen durchgeführt.

Thema des Tages

Der neue Name: Jetzt

Die Liste Pilz hat sich einen neuen Namen gegeben: „Jetzt“. Das Wort solle die Dringlichkeit ihrer politischen Anliegen zum Ausdruck bringen. Europa, Ökologie, Gerechtigkeit und Kontrolle schreibt sich die Partei auf ihre Fahnen, Themen, die die Grünen, von denen „Jetzt“ abstammt, am Wochenende ebenso formuliert hatten. Am ersten Tag ihrer Existenz griff die Liste die Europapolitik der Regierung an und forderte eine transparente Postenvergabe. APA

12

Mannschaften sind bei der EM-Endrunde, die von 16. bis 30. Juni 2019 in Italien und San Marino...

Politik

Michael Gregoritsch bekommt Sonderurlaub

Prominente Gesichter werden sich heute das entscheidende EM-Play-off-Spiel zwischen Österreich und Griechenland nicht entgehen lassen. Die ÖFB-Spitze wird nahezu komplett präsent sein, natürlich inklusive Präsident Leo Windtner, Sportdirektor Peter Schöttel und Teamchef

Im dritten Anlauf zur EM

Noch nie hat es eine österreichische U21-Nationalmannschaft geschafft, sich für eine EM-Endrunde zu qualifizieren. Zweimal kam das Aus im Play-off. 2008 scheiterte u. a. der jetzige A-Teamkapitän Julian Baumgartlinger gegen Finnland im Elfmeterschießen.
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.