Komponist Vangelis mit 79 gestorben

19.05.2022 • 20:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Komponist Vangelis mit 79 gestorben

Der griechische Komponist und Musiker Vangelis ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Das berichteten am Donnerstagabend griechische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf seinen Anwalt – auch Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis twitterte den Tod des “Chariots of Fire”-Komponisten. Vangelis, mit bürgerlichem Namen Evangelos Odysseas Papathanassiou, galt als einer der Pioniere elektronischer Musik.

Weltberühmt wurde er mit eingängigen Kompositionen für Filme wie “Die Stunde des Siegers”, “Blade Runner” oder auch “1492 – Die Eroberung des Paradieses”.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.