US-Unternehmen kauft Marke Karl Lagerfeld ganz

02.05.2022 • 15:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Alleiniger Besitzer der Marke Karl Lagerfeld ist ab sofort das US-Bekleidungsunternehmen G-III Apparel Group: Es stockte seinen Anteil von bisher 19 Prozent an der Marke auf 100 Prozent auf und zahlte dafür 200 Millionen Euro. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Bisheriger Besitzer der 81 Prozent war eine Gruppe privater und institutioneller Investoren.

G-III Apparel entwirft, produziert und vertreibt Damen- und Herrenbekleidung in den USA und international. Dem Unternehmen gehört ein ganzer Strauß von Marken und Lizenzen, etwa Guess, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Levi’s, Dockers oder Sonia Rykiel.